Seiten

initiiert und koordiniert von

id22:

Webhosting mit Host Europe

Über uns

experimentcity FÖRDERT gemeinschaftliche Wohnformen und Vielfalt im urbanen Raum sowie die partizipative und nachhaltige Nutzung von Brachflächen und Bauleerständen. Es bietet innovativen Wohn- und Kulturprojekten eine Plattform für Austausch und Präsentation in der Öffentlichkeit.

experimentcity ZEIGT, dass kreative und integrierte Nutzungen von Flächen und Räumen mit ökologischen, gemeinschaftlichen und kulturellen Ansätzen eine Stadt lebenswerter und attraktiver machen.

experimentcity WECKT öffentliches Interesse, mobilisiert vorhandene Ressourcen in der Zivilgesellschaft regional wie international und aktiviert Politik, Wirtschaft und Medien für zukunftsfähige Entwicklungsansätze.

experimentcity INITIIERT Erfahrungsaustausch, Vernetzung und Kooperation. Als Leitprojekt im Sinne der Lokalen Agenda 21 kommuniziert experimentcity mit einer urbanen Öffentlichkeit in vielfältigen Sprachen und Räumen, lokal und international und versucht, den Blick auf den Möglichkeitsraum Stadt zu öffnen und ein verantwortungsvolles Miteinander zu ermöglichen.

 

Initiiert und koordiniert von:

id22: Institut für kreative Nachhaltigkeit

id22: ist eine zivilgesellschaftliche Non-Profit Organisation und ist organisiert als Netzwerk internationaler Experten, Aktivisten und Studenten aus diversen Arbeitsbereichen wie Stadtentwicklung und Soziales, Architektur, Kunst und Kultur, Kommunikation und Gestaltung.

Der Verein setzt sich für eine kreative Kultur der nachhaltigen Stadtentwicklung ein und unterstützt und propagiert hierfür selbstorganisierte engagierte Initiativen und städtische Akteure aus einer Vielzahl gesellschaftlicher Bereiche.

id22: erforscht den Zusammenhang von Kultur, Ökologie, Ökonomie und Bürgerbeteiligung und demonstriert und verbreitet gesellschaftlich relevante Inhalte mittels diverser Veranstaltungen, starker Netzwerke, intensivem Erfahrungsaustausch, Publikationen sowie anhand zahlreicher Best-Practice-Projekte.